02 Eine Leuchtende Idee iCarley

Um mehr Aufrufe auf der Website zu erhalten, organisiert Carly einen Wettbewerb zwischen Sam und ihr auf der einen Seite und Freddie und Spencer auf der anderen. Die Herausforderung besteht darin, einen Weg zu finden, die Web-Show zu bewerben, um ein größeres Publikum zu gewinnen, und der Verlierer muss zur Strafe die Warze im Gesicht des unausstehlichen Pförtners Lewbert berühren. Carly und Sam versuchen, ein Werbebanner für die Fernsehsendung Seattle Beat anzufertigen, das vor dem Studio vor dem Fenster mit Blick auf die Straße angebracht werden soll; allerdings bricht ein Gewitter aus, so dass das Banner nass wird und verschwindet. Freddie und Spencer hingegen kreieren ein farbiges elektronisches Schild mit der Aufschrift: "PLEASE GO ON iCARLY.COM"  zunächst scheint es zu funktionieren, aber die Helligkeit ist so stark, dass es mehrere Verkehrsunfälle verursacht; bei dem Versuch, es auszuschalten, geht es kaputt und ändert die Aufschrift in "P_E__E __ ON___ CARL____", , was einen Polizisten namens Carl wütend macht. Unglaublicherweise sind es ihre Misserfolge, die iCarly Zuschauer einbringen, und da sie angeblich alle die Wette verloren haben, beschließen sie, sie abzubrechen.

Gaststars: Jameelah McMillan (Bianca Jay), Christopher Michael (Carl), Jeremy Rowley (Lewbert), Kevin Hong (Emmett), Angelyna Martinezna (Mama Lobby)   



Nr.
(ges.)
02
Deutscher TitelEine Leuchtende Idee
SerieiCarley
Staffel 1Staffel 1
Nr.
(St.)
2
Original­titeliWant More Viewers
RegieAdam Weissman
DrehbuchSteve Holland & Steven Molaro
Prod. Code103
Erstaus­strahlung USA8. Sep. 2007
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D/A)23. Feb. 2008

Als Strafe für das Verteilen von Flugblättern, auf denen ihre Lehrerin Ms. Briggs (gespielt von Mindy Sterling) mit dem Unterkörper eines Rhinozeros zu sehen war, mussten Carly und Sam das Casting von Ms. Briggs’ Talentshow durchführen und auf Video aufnehmen, damit die Teilnehmer ins Netz gestellt werden konnten. Während einer kurzen Pause lästerten Carly und Sam über Ms. Briggs. Freddie stellte diese Szene versehentlich ins Netz. Aus Verärgerung darüber lehnte Ms. Briggs alle Vorschläge für die Talentshow ab, worauf Carly auf die Idee kam, eine eigene Webshow zu produzieren, um Kindern eine Chance zu geben, ihre unentdeckten und eigenartigen Talente zu zeigen. Die Webshow bekam den Namen iCarly, nach ihrer Erfinderin Carly. Das „i“ steht dabei für Internet. Die Idee für den Namen hatte Freddie, der technische Produzent. Die Show läuft einmal pro Woche und wird immer live gesendet.

RolleDarstellerDeutsche Synchronsprecher
Carly ShayMiranda CosgroveRubina Kuraoka
Sam PuckettJennette McCurdyAnne Helm
Freddie BensonNathan KressChristian Zeiger
Spencer ShayJerry TrainorJulien Haggège
GibbyNoah MunckAdrian Kilian (Staffel 1) Leonard Walenta (ab Staffel 2)
Schulleiter FranklinTim RussMichael Iwannek
Francine BriggsMindy SterlingAstrid Bless (Staffel 1) Ulrike Lau (ab Staffel 2)
LewbertJeremy RowleyRainer Fritzsche
Mrs. BensonMary ScheerChristin Marquitan
Großvater ShayGreg MullaveyRüdiger Evers
Nevel PappermanReed AlexanderSami El-Sabkhawi
Mr. HowardDavid St. JamesErnst Meincke
T-BoBooG!eChristoph Banken
Ricky FlameAl EspinosaPeter Flechtner
Schulrat GormanWeston BlakesleyTom Deininger
Guppy GibsonEthan Munck
  • Miranda Cosgrove erhielt eine Gage von ca. 180.000 Dollar, umgerechnet ca. 140.000 Euro, für jede Episode
  • Ein Running Gag der Serie ist, dass Carly und Sam die ganze Zeit die Kandidaten bei iCarly-Spielen anschreien, um sie zu motivieren.

 

 

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺